Breites Master-Angebot weckt das Interesse

Die berufsintegrierenden, dualen Master-Programme werden von Studieninteressierten in steigendem Maße nachgefragt. Bereits das gesamte Jahr nutzen Interessenten die vielen Informationsangebote an den Standorten der DHBW oder die Registrierungsmöglichkeit online. Mit Ablauf der Frist am 30. Juni läßt sich diese Nachfrage in der erfreulich hohen Bewerberzahl ablesen.

Vor einer Bewerbung zum Dualen Master sind einige Abstimmungen und Genehmigungen vom Arbeitgeber erforderlich. Diese Prozesse erfordern Zeit. Daher können teilweise noch Bewerbungen berücksichtigt werden. Voraussetzung ist ein freier Platz im jeweiligen Studiengang/-richtung. Dazu sollten Sie jetzt den Kontakt zur Wissenschaftlichen Leitung suchen. Dort erfahren Sie, ob es freie Plätze gibt und können die weiteren Schritte besprechen. Die Kontaktdaten finden Sie jeweils beim entsprechenden Studienangebot.

Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.