CAS-Rat prominent besetzt

Der Aufbau des Center for Advanced Studies (CAS) der DHBW geht weiter: Für den Rat des CAS stehen die 15 Vertreterinnen und Vertreter der Kooperationspartner des Dualen Masters fest. Das Gremium entscheidet wichtige Personalfragen.

Wie soll sich der Duale Master konzeptionell entwickeln? Wer hält im Leitungsteam die Fäden in der Hand? Der Rat des Center for Advanced Studies (CAS) der DHBW trägt bei der Diskussion dieser zentralen Fragen große Verantwortung. Er berät strategisch und konzeptionell und entscheidet auf der Ebene der der Dekane und Dekaninnen personell. Nun ist das Germium einsatzbereit.

Die intensive Kooperation des CAS mit Unternehmen und Einrichtungen setzt sich im CAS-Rat fort: Um das berufsintegrierende Master-Studium passgenau auch an den Bedürfnissen der Arbeitgeber auszurichten, sind im CAS-Rat 15 Duale Partner vertreten. Sie hatten sich während des Wahlverfahrens zum CAS-Rat auf die Positionen beworben. Weitere 15 Mitglieder des Gremiums sind Funktionsträger der DHBW, an ihrer Spitze der Gründungsdirektor des CAS, Prof. Dr. Dr. h.c. Otto H. Jacobs.

Vertreterinnen und Vertreter der Dualen Partner:

  • Otto Arens, Head of Daimler Corporate Academy, Daimler AG
  • Ralf Peter Beitner, Vorsitzender des Vorstands, Kreissparkasse Heilbronn
  • Markus Bell, Ausbildungsleiter global, SAP SE
  • Andreas Blank, Ausbilder DHBW Technik, Rolls-Royce Power Systems AG
  • Dr. Wolf Bonsiep, Leitung Aus- und Weiterbildung, Robert Bosch GmbH
  • Dr. Ulrich Eritt, Ausbildungsleiter, Audi AG
  • Ralf-Jürgen Finckh, Leiter Zentralbereich Personal und Soziales, HALLESCHE Krankenversicherung
  • Detlef Georg, Personalleiter, Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH
  • Andreas Haffner, Vorstand Personal- und Sozialwesen, Porsche AG
  • Thorsten Kapitzki-Nagler, Stellv. Referatsleiter Reha und Sozialer Dienst, AOK Baden-Württemberg
  • Karl Schäuble, Geschäftsführer, Illig Maschinenbau GmbH & Co. KG
  • Dr. Kathrin Heckner, Leiterin Personalentwicklung und Ausbildung, Wittenstein AG
  • Dorothee Schad, Geschäftsführerin Personal, Die Zieglerschen gGmbH
  • Michaela Warwas, Personalentwicklung, stiftung st. franziskus heiligenbronn
  • Kerstin Wolff, Leiterin Geschäftsbereich Bildung, Johannes-Diakonie Mosbach

Ähnliche Dateien