Technik-Kick-off mit Kompetenztraining

150 Studierende lernten sich im Kloster Schöntal beim Kick-off kennen.
zur Bildergalerie

Rund 150 Erstsemester-Studierende aus den technischen Master-Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Integrated Engineering, Elektrotechnik und Biofasertechnik nahmen in den vergangenen beiden Wochen an den Kick-off-Veranstaltungen ihrer Fakultät teil. Gemeinsam mit ihren Professoren, Standortverantwortlichen und den Wissenschaftlichen Leitern nutzten sie die Gelegenheit des zweitägigen Termins im Kloster Schöntal, um sich kennenzulernen und auszutauschen.

Neben Teamübungen standen auch fachübergreifende Kompetenzen wie das kollegiale Coaching auf dem Programm. Das ehemalige Zisterzienserkloster Schöntal bot dabei mit seinem barocken Äußeren ein optimales Umfeld, um sich in lockerer Atmosphäre auf die Herausforderungen des Dualen Masters einzustimmen.