Master Sozialplanung

Master Sozialplanung - Optimal vorbereitet für Führungs- und Leitungsaufgaben in der Sozialplanung

Studienverläufe

Absolventen/-innen erwerben während des dualen Studiums Kompetenzen, die sie für Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen operativer Sozialer Arbeit und Verwaltung bzw. Einrichtungsleitung und /oder Kommunalpolitik qualifizieren. Sie können unter anderem in folgenden Bereichen für Führungs- und Leitungsaufgaben eingesetzt werden:

  • Sozial- und Jugendhilfeplanung
  • Stabstellen und Planungsabteilungen für Konzeptionsentwicklung
  • Aufgaben in der Projektsteuerung
  • Tätigkeit im Wissenschaftsbetrieb
  • Politik- und Strategieberatung
  • Aufgaben in Forschung, Evaluation und Lehre.

Ihren persönlichen Studienplan erstellen die Studierenden individuell und in enger Absprache mit dem Anstellungsträger und der Wissenschaftlichen Leitung. So wird sichergestellt, dass die während des Studiums erworbenen theoretischen Kenntnisse gleich in die berufliche Praxis überführt werden können.

Exemplarische Studienverläufe Master Sozialplanung