Kontaktstudium // Wissenschaftliche Weiterbildung

Haben Sie Interesse an unseren dualen Masterstudiengängen? Um nach Ihrem Bachelor im Dualen Master weiter zu studieren, fehlt Ihnen jedoch noch die notwendige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr. Oder Sie haben einen ersten Hochschulabschluss in einem Studiengang erworben, der nicht dem gewünschten Master entspricht? Sie arbeiten aber mittlerweile in diesem Gebiet und möchten sich über ein Masterstudium weiter qualifizieren. Dann bietet das Kontaktstudium/ Wissenschaftliche Weiterbildung die entsprechenden Möglichkeiten.

Grundlagenmodule

Unser Studienangebot steht Ihnen grundsätzlich offen, unabhängig davon an welcher Hochschule Sie ihren ersten Abschluss erworben haben. Haben Sie den Wunsch einen Master zu studieren, der von Ihrem Bachelorstudiengang abweicht? Auch bei einem Wechsel des Studiengangs gibt es in sehr vielen Fällen die Möglichkeit, die fachlich notwendigen Grundlagen zu erlernen. Unsere Grundlagenmodule aus dem Bereich der Wissenschaftlichen Weiterbildung erfüllen diesen Zweck. Über diesen Weg können Sie die Zulassungsvoraussetzungen für ein duales Masterstudium erfüllen.

  • Bachelorabsolventen/-innen mit 180 ECTS-Punkten erhalten die Chance, die für einen Start im Dualen Master fehlenden 30 ECTS-Punkte nachzuholen.
  • Quereinsteiger, die einen fachfremden Bachelorabschluss mitbringen, können vor Beginn des Masterstudiums fachliche Grundlagen angleichen.

Ob und gegebenenfalls welche Module vor zu besuchen sind, fällt die Wissenschaftliche Leitung des Studiengangs auf Basis der bisherigen akademischen Leistungen. Eine sehr frühe Kontaktaufnahme (6 – 9 Monate vor geplantem Studienstart) ist deshalb dringend empfohlen, um den avisierten Studienstart zu ermöglichen.

Angebote
Rahmenbedingungen und Kosten
Anmeldung

Module der Masterstudienangebote

Besuchen Sie einzelne Module der Masterstudienangebote. Diese können einzeln und individuell von Ihnen gebucht werden, es ist keine Einschreibung in ein Masterstudium erforderlich. Bei erfolgreichem Bestehen können diese Module ggf. bei einem späteren Masterstudium angerechnet werden. So können Sie das Arbeitspensum bei einem späteren Masterstudium entsprechend reduzieren. Das Zulassungsverfahren zu den Masterstudiengängen bleibt hiervon unberührt.

Sie erhalten dadurch die Chance unsere Masterangebote zu testen und "Master-Luft zu schnuppern". Diese Module können auch ohne Berufserfahrung, und damit auch direkt nach dem Bachelor-Abschluss, belegt werden.  

Angebote
Rahmenbedingungen und Kosten
Anmeldung