MBM Finance

Master in Business Management - Finance (M.A.)

Die nächsten Informationsveranstaltungen zum MBM Finance finden am 29. November (Anmeldung) an der DHBW Stuttgart und am 30. November an der DHBW Mosbach (Anmeldung) statt.

Die Studienrichtung Finance im Masterstudiengang in Business Management MBM bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre fachlichen Schwerpunkte im Studium durch einen flexiblen Modulkatalog optimal mit Ihrer beruflichen Ausrichtung abzustimmen. Aufbauend auf den Grundlagen des General Managements und in einem Modul zum Fachübergreifenden Kompetenzstudium können die Studierenden im Wahlbereich mit 30 ECTS-Punkte eigene Akzente setzen. Für die Zukunft entstehen dadurch spannende Entwicklungsmöglichkeiten.

Module zum General Management stellen dabei aktuelle Fragen der Unternehmensführung und der BWL in den Mittelpunkt. Die Inhalte dieser Veranstaltungen können Sie der übergeordneten Seite des Master in Business Management entnehmen.

Die Studienrichtung Finance ist modular aufgebaut und daher von den Studierenden individuell gestaltbar. Abhängig von der angestrebten beruflichen Ausrichtung und persönlichen Interessen können Module flexibel gewählt und so fachliche Schwerpunkte gelegt werden. Mögliche Berufsbilder sind beispielsweise:

  • Corporate Finance & Treasury Management
  • Corporate Banking
  • Bank Management
  • Insurance Management
  • Financial Services Management
  • Risk Management
  • Asset Management & Investment Banking
  • Business Development & Digital Finance

Wie alle Studiengänge unserer Hochschule wird auch dieser „Finance Master“ berufsbegleitend und berufsintegrierend angeboten. Das vollständige Modulangebot sowie exemplarische Wahlmöglichkeiten anhand von Berufsfeldern zeigen die Übersichten zu den möglichen Modulkombinationen.

Modulübersicht des Master in Business Management Finance

Zwei Forschungsprojektarbeiten sowie die Masterthesis greifen aktuelle Fragestellungen aus dem beruflichen Finance-Umfeld des Studierenden auf. So profitiert auch das Partnerunternehmen unmittelbar durch eine wissenschaftlich begleitete Problemlösung.

Durch kleine Kursgruppen werden eine optimale Lehr- und Lernumgebung sowie ein direkter Kontakt zu Dozentinnen und Dozenten sichergestellt. Außerdem wird dadurch eine intensive Vernetzung mit Kommilitoninnen und Kommilitonen ermöglicht. Unsere Masterstudiengänge stehen auch Absolventen/-innen von Universitäten und anderen Hochschulen offen.