MBM General Business Management

Master in Business Management - General Business Management (M.A.)

Die nächsten Informationsveranstaltungen zum MBM General Business Management finden am 29. November (Anmeldung) an der DHBW Stuttgart und am 30. November (Anmeldung) an der DHBW Mosbach statt.

Die Studienrichtung General Business Management ist für Studierende konzipiert, die ein breites und fundiertes Verständnis für die Fragestellungen in den Funktionen, für die betrieblichen und unternehmensübergreifenden Prozesse gewinnen wollen. Sie bietet viele Wahlmodule, sodass die Studierenden je nach Vorkenntnissen, Neigungen, beruflichen Zielen und je nach Bedarf des Arbeitgebers einen individuellen Studienplan zusammenstellen können.

Die Studienrichtung General Business Management ist das ideale Sprungbrett für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in einem mittelständischen Unternehmen die Geschäftsführung unterstützen oder übernehmen werden. Neben strukturellen Vorteilen wie Flexibilität, Schnelligkeit und Risikobereitschaft erwachsen aus den mittelständisch, nicht selten inhabergeführten, familiären Strukturen auch signifikante Nachteile, die schnell aus einem theoretischen Risiko, eine faktische Krise und ggf. eine auf Dauer angelegte Diskontinuität im Geschäftsalltag provozieren. Dementsprechend erwachsen an das Management eines mittelständischen Unternehmens spezifische Anforderungen, die in der Studienrichtung General Business Management thematisiert werden.

Zielgruppen der Studienrichtung General Business Management sind:

  1. Alle Interessierten, die sich in einem Bachelorstudiengang bislang stark spezialisiert haben und nun einen generalistischen Masterstudiengang wählen wollen.
  2. Bachelorabsolventinnen und -absolventen, deren Hauptaugenmerk bislang außerhalb der BWL lag und die nun im Rahmen eines Masterstudiengangs fehlende betriebswirtschaftliche Kenntnisse auf wissenschaftlichem Niveau erwerben möchten. 
  3. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mittelständischen Unternehmen, die sich selbständig machen, die eine Unternehmensnachfolge antreten oder Führungsaufgaben in einem dieser Betriebe übernehmen wollen.