MBM Marketing

Master in Business Management - Marketing (M.A.)

Die Studienrichtung Marketing bietet ein Höchstmaß inhaltlicher und organisatorischer Flexibilität. Dies ermöglicht Ihnen, das Studium so auszugestalten, wie es zu Ihnen und Ihren beruflichen Zielen passt!

Durch einen umfangreichen und flexiblen Modulkatalog entscheiden Sie selbst, welche fachlichen Schwerpunkte Sie im Studium legen. Aufbauend auf den Grundlagen des General Managements und einem Modul zum Fachübergreifenden Kompetenzstudium können die Studierenden im Wahlbereich mit 30 ECTS-Punkten eigene Akzente setzen. Für Ihre berufliche Zukunft ergeben sich so spannende Entwicklungsmöglichkeiten.
Sie wählen entsprechend Ihrer Interessen aus dem folgenden umfangreichen Modulkatalog der Studienrichtung Marketing insgesamt sechs Module.

Durch die Kombination der Module lassen sich beispielhaft folgende inhaltliche Schwerpunkte legen:

•    Marketing-Management
•    Vertriebsmanagement
•    Digitales Marketing
•    Markenmanagement
•    Business Development
•    B2B-Marketing
•    Internationales Marketing

 

Welche Module zur Verfügung stehen, finden Sie in der Modulübersicht des MBM Marketing.

Wie alle Studiengänge unserer Hochschule wird auch dieser „Marketing Master“ berufsbegleitend und berufsintegrierend angeboten. Entsprechend flexibel ist auch die Organisation des Studiums:

Ein weiterer Baustein Ihres Studiums sind Module zum General Management, welche aktuelle Fragen der Unternehmensführung und der BWL in den Mittelpunkt stellen. Die Inhalte dieser Veranstaltungen können Sie der übergeordneten Seite des Master in Business Management entnehmen.
Neben der fachlichen Qualifizierung wird die Entwicklung persönlicher Kompetenzen im Rahmen des Moduls „Fachübergreifende Kompetenzen“ unterstützt. Sie wählen auch hier aus einem breiten Angebot. Ergänzend bieten wir Studierenden der Studienrichtung Marketing die Möglichkeit, individuelle Business-Coachings in Anspruch zu nehmen.

 

 

Während des Studiums fertigen die Studierenden zwei Forschungsprojektarbeiten sowie die Masterthesis an. Diese Arbeiten greifen aktuelle Fragestellungen aus den Schwerpunkten Marketing oder Vertrieb des Arbeitgebers auf. So profitiert auch das Partnerunternehmen unmittelbar vom dualen Studium seiner Angestellten durch eine wissenschaftlich begleitete Problemlösung.

Durch kleine Kursgruppen werden eine optimale Lehr- und Lernumgebung sowie ein direkter Kontakt zu Dozentinnen und Dozenten sichergestellt sowie eine intensive Vernetzung mit Kommilitoninnen und Kommilitonen ermöglicht.