MBM Medien und Marketing

Master in Business Management - Medien und Marketing (M.A.)

Innovativ und interdisziplinär Zukunft studieren

Marketing von Medien und Medien im Marketing sind in unserer heutigen Gesellschaft unverzichtbare Bestandteile marktorientierter Unternehmensführung. Medienunternehmen waren als erste den Folgen der Digitalisierung ausgesetzt. Zunehmend sind jedoch alle Branchen und Unternehmen von den Auswirkungen betroffen. Marketing und Kommunikation nehmen dabei Schlüsselfunktionen ein. Wie das Marketing auf Medienunternehmen und Medienprodukte Einfluss nimmt und umgekehrt, welche innovativen Medienkanäle und Vermarktungsstrategien vom Marketing beherrscht werden müssen, ist Schwerpunkt des Master-Studiengangs MBM Medien und Marketing.

Individuelle Schwerpunkte innerhalb der Studienrichtung

Den Studierenden wird bei der Zusammenstellung ihrer individuellen Fächerkombination eine große Wahlfreiheit eingeräumt. Sie können wählen, ob sie ihr Wissen in einer der drei angebotenen Spezialisierungen Brand Management & Communication, Media & Communication oder Media Innovation Management vertiefen möchten oder ob sie ihr Wissen durch Fächerkombinationen aus allen drei Schwerpunkten verbreitern möchten. Dadurch werden individuelle Vorkenntnisse, berufliche Entwicklungsperspektiven sowie der Kompetenzbedarf des Arbeitgebers berücksichtigt.
Ziel dieses dualen Masterprogrammes ist es, Studierende zu handlungskompetenten Fach- und Führungskräften zu qualifizieren, die die Unternehmenspraxis kritisch hinterfragen und zugleich multiperspektivisch weiterentwickeln. Das Fach- und Methodenstudium befähigt zur Übernahme von leitenden Aufgaben an der Schnittstelle von ökonomischer, technologischer und kreativer Wertschöpfung.

 

 

Zielgruppen

Das Studienangebot richtet sich an Bachelor-Absolventen von Hochschulen und Universitäten mit einem überdurchschnittlichen Abschluss im Bereich Wirtschaftswissenschaften, (Medien-) Informatik, Wirtschaftsinformatik, Gestaltung oder Geistes- und Sozialwissenschaften. Das Masterprogramm vereint generelle Inhalte zu Themen der Führung und Management von Unternehmen mit spezifischen Inhalten der Marketing-, Medien-, Konsum- und Innovationsforschung. Alle Studieninteressenten müssen eine mindestens einjährige Berufserfahrung im Marketing und/oder im Kommunikations-, Medien-/(Medien-)Informatik-, Dienstleistungs- oder Kreativbereich vorweisen. Für Studierende mit einem nicht wirtschaftswissenschaftlichen Hintergrund und/oder für Studierende, die nicht über 210 ECTS verfügen, besteht die Möglichkeit, Module des Kontaktstudiums zur Erlangung der Zulassungsvoraussetzungen zu absolvieren.

mehr

Berufsfelder

Das Studium befähigt Absolventinnen und Absolventen zur Arbeit in verantwortungsvollen Positionen, wie beispielsweise im
•    Medienmanagement, Kommunikationsmanagement & Marketingmanagement
•    Produkt- und/oder Markenmanagement,
•    Medien- und Werbewirkungsforschung,
•    Projektmanagement mobiler Angebote,
•    Innovationsmanagement medialer Produktlinien und Digital Media Management
•    Media-Planung,
•    Vertrieb von Media- und Werbedienstleistungen (Key-Account-Management),
•    sowie im Bereich Corporate Communication, Corporate Media und Marktkommunikation.

 

 

mehr