Carsharing auf dem Bildungscampus

Präsentation des ZEAG-E-Carsharings
Foto: DHBW CAS

Was tun, wenn Sie ein Auto benötigen, aber selbst keins besitzen oder aber ihres anderweitig unterwegs ist? Auf dem Bildungscampus Heilbronn ist das kein Problem: Seit diesem Monat sind hier gleich zwei Carsharing-Anbieter vertreten: Stadtmobil-Carsharing mit einem Auto im Parkhaus Ost und – jetzt neu – das ZEAG-E-Carsharing mit vier Elektroautos im Parkhaus West. Die Preismodelle unterscheiden sich. Es lohnt sich also ein Vergleich um festzustellen, was passt. Bei beiden Anbietern ist eine persönliche Anmeldung mit Führerschein nötig, doch dann kann es jederzeit, auch spontan, per Buchung beispielsweise über die App losgehen.

Bei der Präsentation des neuen ZEAG-E-Carsharings zeigte Franc Schütz, Vorstand der ZEAG Energie AG, wohin die Reise gehen kann: Die Idee im Hintergrund sei ein persönlicher Wandel „vom Besitzer eines Mobils zum Nutzen von Mobilität“. 20 Elektroautos hat ZEAG im Raum Heilbronn positioniert, alles E-Golfs und BMWi3. Auch wer einfach nur einmal ein Elektroauto ausprobieren möchte, kann den Service gern nutzen.