"Einfach das beste Modell"

Semesterstart SoSe 2019, Kick-off
Quelle: DHBW CAS
zur Bildergalerie

Heute starten 107 neue Studierende ihr duales Masterstudium. Die Erstis zum Sommersemester von Wirtschaft und Technik beginnen diese Woche nicht nur direkt mit ihrer ersten Veranstaltung. Beim Kick-off mit Campus-Rundgang, Frühstück, Impulsvortrag und mehr haben sie die Chance, sich untereinander und das DHBW CAS intensiv persönlich kennen zu lernen. Die Erstis des Fachbereichs Sozialwesen ziehen ihre Begrüßung nach.

"Ich mag meinen Job einfach zu sehr, um ihn wieder aufzugeben", sagt Isabelle Keck. Die junge Frau steht in einer kleinen Gruppe von Studierenden im Atrium des DHBW CAS - auf dem Weg zum Willkommens-Frühstück. Sie studiert seit heute im Master Business Management (MBM) die Studienrichtung Personal und Organisation. Die umstehenden Kommilitoninnen und Kommilitonen stimmen ihr zu. Miriam Fritz kennt die Duale Hochschule Baden-Württemberg schon vom Bachelor. Die MBM-Marketing-Studentin ist sich sicher: Für sie ist das duale Prinzip "einfach das beste Modell". Doch es kommt ein weiterer Aspekt hinzu, der ihr die Entscheidung für den Dualen Master am DHBW CAS leicht gemacht hat. Überzeugt hat sie die Möglichkeit, ihr Studium flexibel und individuell durch passende Module zusammenstellen zu können. Das ist ein Argument, dass auch bei Tobias Fröschle auf der Suche nach einem passenden Studienangebot gewirkt hat. Für ihn war bei der Entscheidung für seinen MBM Accounting, Controlling und Steuern klar: "Ich mache das nur noch einmal, wenn ich mitbestimmen kann, welche Vorlesungen ich höre."

Das muss er sogar beim Dualen Master. Schon im Vorfeld des heutigen Kick-off haben die Studierenden aus einer Vielzahl von Modulen ihren Studienplan für die nächsten zwei Jahre zusammengestellt. So lässt sich beruflich wie privat bestens planen. Und wenn sich die Pläne ändern, kann jeder und jede zu jedem nächsten Semesterstart noch einmal neu entscheiden und bei Bedarf umwählen.

Vorerst scheinen aber alle neuen Erstsemester sehr zufrieden mit ihrer Wahl. Das DHBW CAS wünscht ihnen einen guten und erfolgreichen Start.