Google Developer Advocate doziert über Mobile-App-Technologie

Dr. Thomas Steiner, Developer Advocate bei Google Hamburg
Dr. Thomas Steiner, Developer Advocate bei Google Hamburg
zur Bildergalerie

Dr. Thomas Steiner, Developer Advocate bei Google Hamburg, hielt eine Gastvorlesung am DHBW CAS in Heilbronn zum Thema „Progressive Web Apps“. 

Zuhörer am 4. Juli 2018 waren DHBW CAS Studierende des Dualen Masters Informatik sowie fachlich Interessierte aus den regionalen Hochschulen und der regionalen IT-Szene, auch die Heilbronner Presse war anwesend. Am meisten profitierte sicherlich das Informatik-Fachpublikum von den Ausführungen des Google-Experten, der vom Großen ins Kleine erklärte. Doch selbst Nicht-Informatiker nahmen mit, wie intelligent Web-Technologien für mobile Apps eingesetzt werden können und damit sicherlich auch die Erkenntnis, wie wichtig hierfür aktuelle Fach- und Methodenkenntnisse sind. 

Der Fachvortrag passte hervorragend zum Abschluss der ersten Veranstaltungstage des Informatik-Mastermoduls Mobile Computing, so der Initiator Prof. Dr. Arnulf Mester der DHBW Mosbach. Das Modul behandelt aktuelle Technologien und Methoden für die Entwicklung von Anwendungen für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. „In Googles Ansatz der ‚Progressiven Web Apps‘ liegt großes Potenzial und wird die App-Entwicklung nachhaltig beeinflussen“, prognostiziert Prof. Mester. 

Diese Meinung teilten offensichtlich auch die Zuhörer/-innen, die anschließende Diskussion ging weit über das vorgesehene Vortragsende hinaus. Zeitgleich wurde die Gastvorlesung live im Internet übertragen, sodass sich auch andernorts Interessierte einklinken konnten.