Modulvorstellung: Project Management in Controlled Environments

Projekte im Betrieb optimal realisieren
Projekte im Betrieb optimal realisieren, Foto: dacasdo/Fotolia

Projekte im betrieblichen Umfeld optimal realisieren 

Während andere Aufgaben im Unternehmensmanagement eher durch Routinen und Erfahrungen gelöst werden, steht ein/e Projektmanager/in vor der Herausforderung, einen Vorgang zum ersten Mal durchführen zu müssen. Im Modul Project Management in Controlled Environments lernen Masterstudierende die Methodik von PRINCE2®* kennen. Damit lassen sich Projekte jeglicher Art, Komplexität, Größe und Dauer optimal realisieren.
*(PRINCE2® ist ein eingetragenes Warenzeichen der AXELOS Ltd. Die QRP Management Methods International GmbH führt die Lehrveranstaltung durch. Sie ist eine bei der AXELOS akkreditierte Trainingsorganisation (ATO).) 

Aufgrund seiner hohen Flexibilität lässt sich dieses Projektmanagement-Instrument ideal auf Vorhaben im eigenen Unternehmen übertragen. Masterstudierende können so im eigenen Arbeitsumfeld Projektabläufe eindeutig definieren sowie konkrete Handlungsanweisungen erteilen. Sie werden in die Lage versetzt, Verantwortungsbereiche klar abzustecken, und können Projektbeteiligten Rollen zuweisen. Die Modulteilnehmer/-innen lernen in der Projektarbeit Hierarchieebenen und Interessenlagen kennen und auch, wie man Konflikte löst. Als Projektleiter/-innen mit Entscheidungs- und Handlungskompetenz werden sie Teams erfolgreich an gemeinsame Ziele führen. Diese und weitere Modulinhalte schaffen den Masterstudierenden beste Voraussetzungen, im eigenen betrieblichen Umfeld Projekte optimal zu realisieren. 

Für die Teilnahme an diesem Studienmodul sind Vorkenntnisse im Projektmanagement nicht erforderlich.

Ansprechpartner

Herr Prof. Dr. Karsten Löhr 

E-Mail: loehr(at)dhbw-heidenheim.de

 

Empfohlen für Studierende der Studiengänge 

Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Integrated Engineering, Informatik*, Elektrotechnik*
*Freigabe durch WL erforderlich

Berufsgruppen
Eignet sich für jede Berufsgruppe 

Anwendungsbeispiele 
Produktentwicklung, Produktionsoptimierung, Innovationen, Technologien, Investitionen, Forschung, Software-Einführung, Logistik, Qualitätsverbesserung, Marketingkampagnen, Schulungen u. a.

 

 

Verwandte Nachrichten