Sozialwesen feiert Zeugnisverleihung

Graduierung Governance Soziale Arbeit, Jahrgang 2014
Graduierung Governance Soziale Arbeit, Jahrgang 2014
zur Bildergalerie

Der Fachbereich Sozialwesen feierte die Zeugnisübergabe an den Jahrgang 2014 des Masters Governance Sozialer Arbeit. Die Master-Absolventen/-innen erhielten ihre Abschlussdokumente im feierlichen Rahmen in der Aula auf dem Bildungscampus.

Vom Präsidum der DHBW überbrachte Prof. Dr. Doris Nitsche-Ruhland die Glückwünsche. Als neues Mitglied in der Leitung der Hochschule war es die erste Master-Graduierung, an der sie teilnahm. Für Prof. Dr.-Ing. Joachim Frech trifft dies wahrlich nicht mehr zu. Als Direktor des CAS lässt er es sich nicht nehmen, in jedem der drei Fachbereiche den Absolventen/-innen zu gratulieren. Als Verterter der Dualen Partner sprach Thorsten Kapitzki-Nagler von der AOK Baden-Württemberg, ehe mit Katharina Maurovich die Jahrgangsbeste aus Sicht der Studierenden auf zwei spannenden Jahre zurückblickte. Als Dekan und Wissenschaftlicher Leiter dankte Prof. Dr. Paul-Stefan Roß der Kurssprecherin und dem Kurssprecher und beglückwünschte den nahezu vollständig erschienenen Kurs.

Im Anschluss an den offiziellen Teil verbrachte der Kurs noch ein paar gemeinsame Stunden bei Musik und Buffet.