Vielfältige Erstsemester

Kick-off des Sommersemesters 2018

Zum Studienbeginn befragt das DHBW CAS seine Erstsemester zu ihrer Studienwahl und den Rahmenbedingungen, zu denen sie studieren und arbeiten. Die Studierenden, die ihren Dualen Master vergangenen Monat begonnen haben, sind bunt gemischt. Sie kommen von Unternehmen und Einrichtungen jeder Größe, arbeiten zu fast gleichen Teilen Vollzeit und Teilzeit und haben unterschiedliche Gründe für das Studium. Hier einige Ergebnisse der Befragung:

Gründe für die Aufnahme eines Master-Studiums
(unter anderen, Mehrfachnennungen möglich)

  • Wunsch nach fachlicher Qualifikation | 92 %
  • Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung | 81 %
  • Wunsch nach besseren Karrierechancen | 61 %

Gründe für das Master-Studium am DHBW CAS
(unter anderen, Mehrfachnennungen möglich)

  • Vereinbarkeit von Studium und Berufstätigkeit | 75 %
  • Enge Theorie-Praxis-Verzahnung | 61%
  • Vielzahl an Wahlmöglichkeiten/Flexibilität | 60 %

Umfang der Arbeitszeit während des Master-Studiums

  • Vollzeit | 54 %
  • Teilzeit | 46 % (davon arbeiten 88 % mit einem Stellenumfang zwischen 71 und 90 %)

Zahl der Mitarbeiter/-innen im Unternehmen/in der sozialen Einrichtung der Studierenden

  • > 5.000 | 29 %
  • 1.001 – 5.000 | 32 %
  • 251 – 1.000  |  22 %
  • < 250  |  16 % 

Alle Angaben sind auf die Stelle vor dem Komma gerundet.