Themenwelt Bildung & Innovation

Müssen gewappnet sein für komplexe Arbeitswelten: Fach- und Führungskräfte
Müssen gewappnet sein für komplexe Arbeitswelten: Fach- und Führungskräfte Quelle: chombosan/Fotolia

Fachthemen

Gewappnet für die Zukunft

Weiterbildende hochqualifizierende Lehrinstitute müssen Berufstätige heute nicht nur zu Fach- und Führungskräften ausbilden. Sondern sie auf eine Zukunft mit einigen Unbekannten vorbereiten.

Zum vollständigen Artikel


Datenflut verstehen und auswerten
Datenflut verstehen und auswerten Quelle: fotoliaxrender/Fotolia

Fachthemen

IT-gestützte Kostenplanung statt Hellseherei

Industrie 4.0 ist im internen und externen Rechnungswesen angekommen. Um im Wettbewerb bestehen zu können, muss die Datenflut genutzt und als Wettbewerbsvorteil ausgeschöpft werden. Für Fachpersonal im Accounting und Controlling besteht daher erheblicher Weiterbildungsbedarf. Sie müssen wissen, welche digitalen Hilfen es gibt und wie sie unternehmensübergreifend funktionieren. Zum vollständigen Artikel


Sicher agieren auf jedem Parkett
Sicher agieren auf jedem Parkett. Quelle: Drobot Dean/Adobe Stock

Fachthemen

Fitnessprogramm für multikulturelle Arbeitswelten

Als „Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts“* soll die interkulturelle Kompetenz Berufstätige in der globalisierten Arbeitswelt fit fürs internationale Parkett machen. Die passende Lernumgebung macht‘s möglich.

Zum vollständigen Artikel


Wollen digital durchstarten: Unternehmen
Wollen digital durchstarten: Unternehmen. Quelle: Flamingo Images/Fotolia

Fachthemen

Ups! Bitte Programm aktualisieren

Woran liegt es, dass, obwohl die Hausaufgaben erledigt sind, sich Unternehmen so schwer tun mit dem digitalen Wandel?

Zum vollständigen Artikel


Duales Masterstudium fördert die Personalentwicklung. Quelle: FotoIEdar/Fotolia

Erfolgsgeschichten

Führungskräfte finden und binden

Voith ist ein weltweit agierender Technologiekonzern mit mehr als 19.000 Beschäftigten. Für die fachliche und persönliche Weiterbildung bietet das Unternehmen seinen Beschäftigten verschiedene Möglichkeiten. Steffen Besserer, Vizepräsident im Bereich Personal, ist überzeugt von dualen Masterstudiengängen und hat dafür gute Gründe. Zum vollständigen Artikel


Heterogenität, Pluralisierung und gesellschaftlicher Wandel fordern die Soziale Arbeit. Quelle: Anton Gvozdikov/Fotolia

Fachthemen

Das fordert die Soziale Arbeit

Weltweit steigt die Zahl der Flüchtlinge: Auch wenn die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland in den letzten zwei Jahren gesunken ist, stehen Politik und Gesellschaft vor großen Herausforderungen – und mit ihr das deutsche Weiterbildungssystem. Zum vollständigen Artikel

 


Flott im Internet bestellen. Quelle: Rawpixel/Fotolia

Fachthemen

Der (h)eilige Kunde

Der Online-Handel wächst stetig. Die Produktauswahl ist riesig. Die Kunden wollen schnell bedient werden. So lösen Logistik-Manager und -Managerinnen diese Herausforderungen. Zum vollständigen Artikel


Dem Wandel den Schrecken nehmen. Quelle: psdesign1/Fotolia

Fachthemen

Raus aus der Schockstarre

Durch die Digitalisierung fallen branchenübergreifend enorm viele Jobs weg. Das prognostizieren Unternehmensberater wie Forscher. Um dem allseits gegenwärtigen digitalen Wandel begegnen zu können, brauchen Unternehmen einen Kulturwandel, sagt Susanne Kleiner. Die PR-Beraterin lehrt persönliche und mediale Kommunikationskompetenz. Zum vollständigen Artikel

 


Die Maschine - Fluch oder Segen? Quelle: Halfpoint/Fotolia

Fachthemen

Wie die Digitalisierung den Vertrieb umkrempelt

Deutschlands Medien sind voll mit Schlagzeilen zur Digitalisierung und Digitaler Transformation. Fast scheint es, mit jeder Verwendung des Begriffes „Digitalisierung“ ergibt sich eine neue Definition. Und tatsächlich verstehen viele darunter etwas anderes. Zum vollständigen Artikel


Professor Thomas Edig, Personalvorstand Volkswagen Nutzfahrzeuge. Quelle: Volkswagen Nutzfahrzeuge

Fachthemen

Digitalisierung verändert Personalstrategie

Die Digitalisierung verändert immer stärker auch die Kundenwünsche: Zusätzlich zum Fahrzeug erwarten sie "intelligente mobile Lösungen" für den Alltag. Dieses Umdenken hat auch für die Arbeitswelt in der Automobilindustrie grundlegende Veränderungen in der Personalstrategie zur Folge. Zum vollständigen Artikel


In der digitalen Welt ist Tempo angesagt. Quelle: envfx/Fotolia

Fachthemen

Die Zukunft ist digital

Digitalisierung in Unternehmen: Den meisten ist klar, dass sie auf den Zug aufspringen müssen. Doch wie? Antworten finden Marina Mertens und Dr. Thilo Grundmann. Zum vollständigen Artikel


Bei IBM geht das gleichzeitig: Karriere machen und dual studieren. Quelle: Amat/Fotolia

Erfolgsgeschichten

Masterstudium oder Berufseinstieg? Beides!

Viele Bachelorabsolventen fragen sich gegen Ende ihres Studiums, wie ihre weitere Karriere verlaufen soll. Gleich in den Beruf einsteigen oder erst den Master studieren? Dank passender Studienmodelle kombinieren viele Absolventen inzwischen beides. Zum vollständigen Artikel


Wie umgehen mit künstlichen Intelligenz? Quelle: peshkova/Fotolia

Fachthemen

Wenn künstliche Intelligenz mehr als nur spielen will

Schachmatt! Der amtierende Schachweltmeister musste sich gegen einen Computer geschlagen geben. Doch es kommt noch besser. Zum vollständigen Artikel


Weiterbildung - Ein Muss in der Ingenieurswelt der Zukunft. Quelle: Gorodenkoff/Fotolia

Erfolgsgeschichten

Ist der spezialisierte Ingenieur ein Auslaufmodell?

Definitiv nicht. Sagt Prof. Dr. Christian Kuhn. Aber lebenslanges Lernen ist mehr als nur ein plakativer Begriff. Es ist ein Muss in der Ingenieurswelt der Zukunft. Zum vollständigen Artikel


Kilobots. Foto: DHBW Mosbach

Fachthemen

Was Roboter von Ameisen lernen

Im Forschungslabor „Swarm Lab“ der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach setzen Prof. Dr. Alexander Auch und Prof. Dr. Christian Kuhn Miniaturroboter, sogenannte Kilobots, in Forschung und Lehre ein, ergründen die Intelligenz von Schwärmen. Für die Industrie 4.0 ergeben sich daraus technische Möglichkeiten und konkrete Anwendungsfälle. Zum vollständigen Artikel


Berufsbegleitendes Studium – davon profitieren alle. Foto: REDPIXEL/Fotolia

Erfolgsgeschichten

Weiterbildung mit Gewinn für alle

Der stationäre Handel in Deutschland ist nach wie vor beliebt. Selbst Online-Giganten wie Amazon planen, in Deutschland Ladengeschäfte zu eröffnen. Im Konsumgüterbereich sind die Vertriebskanäle gut erforscht – im Industriegüterbereich jedoch erkannte der damalige Referent für Vertriebsprojekte und dual Studierende Benjamin Österle eine Lücke, die er für seinen Arbeitgeber, den Elektrowerkzeughersteller Festool, schloss. Zum vollständigen Artikel


Die umwälzende Technologie findet Einsatz in vielen Branchen. Foto: Sashkin/Fotolia

Fachthemen

Die Revolution des Bitcoins und was dahinter steckt

Der Kurs des Bitcoins eilt aktuell von Rekord zu Rekord. Derzeit notiert er bei gut 8.000 US-Dollar und die Marktkapitalisierung aller Bitcoins beträgt kanpp 140 Milliarden US-Dollar (Stand 21.11.2017). Innerhalb eines Jahres hat sich sein Wert damit mehr als verzehnfacht. Warum ist das so und wie funktioniert das System? Zum vollständigen Artikel


Richtig einsteigen, Gas geben. Foto: nokturnal/Fotolia

Erfolgsgeschichten

Volle Fahrt voraus bei der DB Cargo

Was passiert, wenn aktuelles wissenschaftliches Fachwissen aus einem berufsintegrierenden Masterstudium in betriebliche Aufgabenstellungen transportiert wird, weiß der Leiter der Europäischen Lokflottenstrategie und -planung der DB Cargo, Hayo Schelten. Zum vollständigen Artikel


Womit den Chef überzeugen? Foto: elnariz/Fotolia

Fachthemen

Der Chef liebt passende Studieninhalte

Um in der Berufswelt weiterhin gefragt zu bleiben, fordert der Arbeitsmarkt auch von Akademikern Lebenslanges Lernen. Doch welche Gründe leuchten dem Chef für den eigenen Wunsch nach beruflicher Weiterbildung ein und welches Masterangebot ist das richtige? Vollständigen Artikel lesen


Die Bälle oben halten. Foto: Mr Korn Flakes/Fotolia

Erfolgsgeschichten

Trotz vieler Bälle in der Luft - beruflich weiterbilden

Kinder und pflegebedürftige Familienmitglieder dürfen kein Hindernis in der beruflichen Weiterbildung sein. Wie ein weiterführendes Studium mit Beruf und Familie vereinbart werden kann, darüber spricht Prof. Dr. Paul-Stefan Roß, Sozialwesen-Dekan am Center for Advanced Studies der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Heilbronn. Vollständigen Artikel lesen