Advanced Practice in Healthcare

Master in Advanced Practice in Healthcare - Management & Leadership (M. A.)

In der Studienrichtung Management & Leadership erwerben Sie die vertiefenden Management-Kenntnisse, um eine hochwertige und gleichzeitig kostenbewusste Vorsorgung und Betreuung von Patienten/-innen, Klienten/-innen und deren Angehörigen zu erreichen.

Studieninhalte

Die Studieninhalte sind interdisziplinär aufgebaut und vermitteln Ihnen sowohl betriebswirtschaftliches Know-how als auch gesundheitswissenschaftliche Kenntnisse. So sind Sie als Schnittstelle zwischen gesundheitlichen und betriebswirtschaftlichen Belangen in der Lage, alle Anforderungen adäquat zu berücksichtigen.

Das Masterstudium bereitet Sie auf die professionelle Anwendung von Managementinstrumenten wie Projektmanagement und Mitarbeiterführung vor. Auch die Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Eigenschaften zur umsichtigen und ergebnisorientierten Steuerung von interprofessionellen Teams ist Teil des Studienplans.

Als Absolvent/-in sind Sie in der Lage, Führungsverantwortung und -aufgaben in Kliniken, Altenpflegeeinrichtungen, Diagnostik- und Therapieabteilungen und Hebammenpraxen zu übernehmen. Ebenso sind verantwortungsvolle Tätigkeiten in Krankenkassen und bei Verbänden möglich.

Kurzinfo

Abschluss:Master of Arts (M. A.)
Studienart:Berufsintegrierend, Präsenzstudium mit hohen Anteilen Selbststudium
Studienorte:Die dualen Masterprogramme werden standortübergreifend durchgeführt. Die Lehrveranstaltungen finden daher am DHBW CAS in Heilbronn sowie dezentral an den Standorten der DHBW statt.
Lehrveranstaltungen:Gruppen mit max. 25 Studierenden, durchschnittlich 15 Studierende
Credits:90 ECTS-Punkte, ggf. Zusatzmodule
Regelstudienzeit:vier Semester, zwei Jahre
Akkreditierung:Die DHBW und alle ihre Studiengänge sind systemakkreditiert.
Berufsintegration:Zustimmung und Kooperation des Arbeitgebers sind notwendig.
Masterarbeit:Durchführung im Unternehmen sichert Praxisrelevanz und Unterstützung des Arbeitgebers.
Studienstart:Der Studiengang startet jährlich zum Wintersemester (1. Oktober).
Bewerbungsfrist:Wintersemester: 1. Februar bis 30. Juni
Studiengebühr:Die Studiengebühren betragen 15.000 Euro zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 300 Euro. Die Gebühren beinhalten Vorlesungsunterlagen, Prüfungsgebühren sowie allgemeinen Verwaltungskostenbeiträgen und berechtigen zur Nutzung der hochschulinternen Infrastruktur (z.B. Bibliothek, IT, Hochschulsport).
Teilweise beteiligen sich die Arbeitgeber an den Studiengebühren.
Bewerbung:

Die weiteren Informationen finden Sie unter Bewerbung.

Registrierung, Bewerbung und Kontakt

Haben Sie Interesse an diesem dualen Masterstudiengang? Dann nutzen Sie unsere Online-Registrierung. Gerne nehmen wir anschließend Kontakt zu Ihnen auf und informieren Sie über das Studienangebot sowie über aktuelle Neuerungen und Events.

Sie möchten sich um einen Studienplatz bewerben? Alle Informationen zu den notwendigen Unterlagen finden Sie unter Bewerbung.