Sicherheit gewinnen in der Personalführung

Kursnummer

S17xy005

Zusammenfassung

Die Informationen dieses Seminarangebots oder der Informationsfolder zum Speichern und Ausdrucken.

Was bieten wir:

Inhalte

Personalführung ist mit täglichen Herausforderungen verbunden, auf die man sich mit theoretischen Kenntnissen und entsprechenden Führungsinstrumenten vorbereiten und einstellen kann. Wichtig ist es dabei, den eigenen Stil zu finden und damit gleichzeitig sicher und flexibel auf unterschiedlichste Führungssituationen reagieren zu können. Im Fokus des Seminars steht vor allem die praktische Umsetzung der theoretischen Inhalte zu folgenden Themen:

  • Kennenlernen von Führungstheorien;
  • Entwicklung des persönlichen Führungsstils;
  • Rollenklärung bei sich widersprechenden Anforderungen;
  • Umgang mit herausfordernden Führungssituationen;
  • Mitarbeitergespräch;
  • Leitung von Teamsitzungen; Leistungsbeurteilung; Delegation
 

Ziele

Entwicklung des persönlichen Führungsstils und Anwendung von Führungsinstrumenten

Methoden

 
  • interaktives Lehrgespräch
  • Live-Demonstration
  • Fallbesprechungen
  • Kleingruppenarbeit
  • Filme
  • Praktische Übungen
 


Wer kann teilnehmen:

Zielgruppe

Personen mit Führungserfahrung oder Interesse an zukünftigen Führungsaufgaben

Teilnahmevoraussetzungen

Grundlegender Abschluss einer sozialpädagogischen Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung in einem relevanten Feld


Organisation:

Dauer

16 Unterrichtseinheiten

Termine:

15.06.2018 (10-18 Uhr), 16.06.2018 (9-17 Uhr)

Inhouse

Auch als Inhouse-Maßnahme buchbar:
Ja ☒    Nein ☐

Ort

DHBW Stuttgart

Anmeldeschluss

11.05.2018

Kosten

EUR 360.-

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Berusständisches Hochschulzertifikat

Anmeldung

schriftlich per Anmeldeformular


Ansprechpartner:

Leitung und Dozent/-in

Prof. Dr. Monika Sagmeister, Tel. 0711.1849-125, monika.sagmeister(at)dhbw-stuttgart.de
Prof. Dr. Kathrin Ripper, Tel. 0711.1849-759, kathrin.ripper(at)dhbw-stuttgart.de

Organisation

Sibylle Wieland, Tel. 07131.3898-292, E-Mail: sibylle.wieland(at)cas.dhbw.de

 

 

zurück zur Übersicht der Angebote