Master Informatik

Master Informatik - Know-how für die digitale Transformation

Neben den vielfältigen Möglichkeiten eines breit ausgelegten des dualen Masterstudiengangs Informatik  besteht darüber hinaus die Möglichkeit, sich auf drei Studienrichtungen zu spezialisieren.

Studienrichtung: Knowledge & Information Management

Das Knowledge & Information Management ist interdisziplinär und integriert u. a. die Bereiche Management, Informatik, Psychologie und Technologie. Ziel des Master Programms ist es, Bachelor Absolventen aus Informatik-Studiengängen zu Knowledge und Information Management Professionals zu machen und sie zu befähigen, leitende und gestaltende Rollen in der Organisation und Realisierung von Knowledge Management im Unternehmen zu übernehmen.

    Studienrichtung: IT Service Management

    Leistungsstarke effektive IT Services sind verantwortlich für die Reduktion kostenintensiver Betriebsaufwände und stellen eine Vermittlungsfunktion zwischen betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Aufgaben dar. Das Master Studium vermittelt Kenntnisse über innovative IT-Architekturen und IT-Infrastruktur-Prozesse.

      Studienrichtung: Computing & Communications

      Die weltweite Vernetzung führt zu erhöhter Nachfrage an Experten in Computernetzwerken und deren Verwaltung und Programmierung - diese bedient das dritte Profil „Computing & Communications“ des Masterprogramms Informatik.

      Eine Übersicht der angebotenen Module finden Sie unter Modulwahl.
      Das tatsächliche Angebot an Lehrveranstaltungen richtet sich nach der Anzahl Studierender und deren Auswahl. Da wir ständig an einer Weiterentwicklung des Angebots arbeiten, kann es im Einzelfall vorkommen, dass ein Modul nur alle zwei Jahre stattfindet oder ganz entfällt. Nachgefragte neue Module werden mit dem Wachstum des Studiengangs in die Struktur integriert und runden das Modulangebot weiter ab.

      Exemplarische Studienverläufe

      Maßgeschneiderte Modulkombination für ihre berufliche Entwicklung