MBM Handel

Die Studienrichtung MBM Handel wird ab dem Sommersemester 2018 nicht mehr angeboten.

Wir empfehlen Ihnen den MBM General Business Management oder eine der anderen sechs Studienrichtungen des Masters in Business Management.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Andrea Luise Lang, Studiengangsmanagerin des Fachbereichs Wirtschaft, wenden.

Exemplarische Studienverläufe im MBM Handel

Viele Möglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung

Die Studienrichtung Handel des Master in Business Management richtet sich an Studierende, die auf der Basis eines überdurchschnittlichen Bachelorabschlusses herausfordernde Aufgaben im Einzel- oder Großhandel anstreben. Zur Sicherstellung eines hochwertigen Studiums ist eine einjährige vorherige Berufspraxis in einem Handelsunternehmen bzw. einer handelsaffinen Funktion, etwa in der Marktforschung oder im Key-Account-Management, erforderlich. Es werden sowohl Mitarbeiter/-innen mittelständischer als auch großer Unternehmen des B2B- und B2C-Handels angesprochen.

Künftige Berufsfelder der Absolventen/-innen

Das Master-Studium vereint generelle Managementthemen mit spezifischen Fragestellungen des Handels. Daher können Absolventen/-innen verantwortungsvolle Positionen sowohl in den Linien- als auch in den Zentralfunktionen ausfüllen. Je nach Neigung und Bedarf beinhaltet dies Aufgaben beispielsweise im Filialmanagement, E-Commerce, Supply Chain Management oder Category-Management.