MBM Personal und Organisation

MBM Personal und Organisation - Modulangebot

Die Studienrichtung Personal und Organisation erlaubt es Ihnen, nach persönlichen Präferenzen und beruflichen Anforderungen Schwerpunkte zu setzen und sich so Ihr individuelles Curriculum zusammenzustellen.

Zu Beginn des Studiums können Sie zwischen den drei Modulen "Strategisches Personalmanagement", "Eignungsdiagnostik" und "Organisationspsychologie und -soziologie" wählen und damit bereits erste Schwerpunkte dahin gehend fokussieren, ob Sie intensiver personalpolitische oder organisationsbezogene Inhalte belegen wollen.

Es bietet sich an, im zweiten Semester aus den vier Modulen "Talent Management", "Internationales Personalmanagement", "Online- und Social-Media-Marketing" sowie "Politik und Emotionen in Organisationen" zwei Module zu belegen.

Die vier Module "Anreizsysteme und Personalcontrolling", "Arbeitsrechtlicher Gestaltungsrahmen und Flexibilisierung", "Demografieorientiertes Personalmanagement" sowie "Digitale Transformation und Big Data in Organisationen" bilden bei diesem Vorschlag den Abschluss zum Ende des Master-Studiums. Die eigenen Präferenzen und Vorkenntnisse sind bei der Modulauswahl ein wichtiger Faktor.

Das tatsächliche Angebot an Lehrveranstaltungen richtet sich nach der Anzahl Studierender und deren Auswahl. Da wir ständig an einer Weiterentwicklung des Angebots arbeiten, kann es im Einzelfall vorkommen, dass ein Modul nur alle zwei Jahre stattfindet oder ganz entfällt. Nachgefragte neue Module werden mit dem Wachstum des Studiengangs in die Struktur integriert und runden das Modulangebot weiter ab.