Master Wirtschaftsinformatik

Master Wirtschaftsinformatik - Das Modulangebot im Überblick

Im Studiengang Master Wirtschaftsinformatik belegen Sie sechs Pflichtmodule (45 ECTS-Punkte) und weitere neun Wahlmodule (45 ECTS-Punkte) aus folgenden Bereichen:

Dadurch können Sie sich den Großteil Ihres Masterstudiums individuell aus den Modulgruppen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Informatik zusammenstellen. Aus jedem der drei Bereiche müssen Sie mindestens je zwei Module belegen. Bei der konkreten Auswahl richten Sie sich nach Ihren Vorkenntnissen und beruflichen Zielen. Sie haben die Chance die Auswahl gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber zu treffen, um sich dessen Unterstützung zu sichern.

Modulbeschreibungen des Dualen Masters Wirtschaftsinformatik

Damit Sie aus dem umfangreichen Wahlangebot des Studiengangs die Module auswählen können, die Sie interessieren, sind zu jeder Veranstaltung die relevanten Informationen in der Modulbeschreibung zusammengefasst.

Beschreibung der Module des Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik

Broschüre International Business

Im folgenden Schaubild sehen Sie die geplanten Module aus jedem der Wahlbereiche:

Einzelne Module des Masters Wirtschaftsinformatik können auch im Rahmen der Wissenschaftlichen Weiterbildung außerhalb eines Masterstudiums besucht werden. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, das Studienangebot kennenzulernen und Kurse zu belegen, die ggf. auf ein künftiges Masterstudium angerechnet werden können.

Wissenschaftliche Weiterbildung - Angebotene Module Wirtschaftsinformatik