Master in Business Management – Supply Chain Management, Logistik und Produktion

Das Studienangebot MBM Supply Chain Management, Logistik und Produktion vermittelt fachliche und organisatorische Expertenkenntnisse für die Planung, Steuerung und operative Durchführung logistischer Prozesse – hier laufen die Fäden zusammen, damit die Glieder der Wertschöpfungskette reibungslos ineinandergreifen.
Alle Dualen Master der DHBW sind systemakkreditiert.
 

  • Für Bachelorabsolventinnen und -absolventen der Wirtschaftswissenschaften aller Hochschulen und mindestens einem Jahr Berufserfahrung, die sich gezielt vertiefen möchten
  • Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Industrie, Handel, Beratungsgesellschaften, bei Softwareanbietern und logistischen Dienstleistern, die in Wertschöpfungsketten eingebunden sind und dort komplexe Gestaltungs-, Koordinations-, Planungs- und Kontrollaufgaben übernehmen wollen

Individuell und passgenau: Vorteile auf einen Blick

Rahmenbedingungen

Ihre Studieninhalte

Im MBM Supply Chain Management, Logistik und Produktion erkennen Sie Trends und erlernen Sie Strategien und Methoden des Supply Chain Managements. Sie machen sich Mechanismen des Beschaffungs-, Produktions- und Distributionsmanagements zu eigen. Masterandinnen und Masteranden dieser MBM-Richtung lernen, Konzepte situativ zu beurteilen und dem Bedarf entsprechend anzupassen. Auch die Entscheidungsfindung in komplexen Situationen ist Teil des Curriculums.

Details der Struktur und Module dieser Studienrichtung

Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis sammeln Sie Erfahrung damit, Ihre berufliche Handlungskompetenz weiterzuentwickeln und innovative Problemlösungen zu finden.
 

Abgrenzung zu den anderen MBM-Studienrichtungen

Diese Studienrichtung teilt den allgemeinen Management-Teil mit den anderen MBM-Studienrichtungen. Die Spezialisierung auf Supply Chain Management, Logistik und Produktion stellt jedoch eine Besonderheit dar, die nicht mit anderen Studienrichtungen vergleichbar ist.

Wir beraten Sie gerne

Nach oben