Literaturverwaltung mit Citavi

Literaturverwaltung

Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi hilft Ihnen beim Finden, Sammeln, Sortieren, Auswerten und Verzeichnen von Literatur für wissenschaftliche Arbeiten.

Citavi

Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi bietet Ihnen viele Vorteile, z. B. Tagging, Notizen, Plug-Ins für den Internetbrowser und Textverarbeitungsprogramme. Zusätzlich können Sie über das Programm Quellennachweise/Belege und Quellenverzeichnisse in verschiedenen Zitierstilen erstellen lassen.

Über die Funtion „Export nach“ arbeiten auch viele Bibliothekskataloge und Datenbanken mit Citavi zusammen.

Als Studierende, Professoren/-innen und Mitarbeiter/-innen des DHBW CAS steht Ihnen Citavi als Campuslizenz kostenfrei zur Verfügung.

So erhalten Sie Citavi
  1. Laden Sie Citavi Free herunter und installieren Sie es auf Ihrem Rechner.
  2. Fordern Sie Ihren kostenlosen Lizenzschlüssel an. Zur Authentifizierung dient Ihre CAS-E-Mail-Adresse.
  3. Sie erhalten eine E-Mail mit den Lizenzdaten.
  4. Starten Sie Citavi und geben Sie die Daten ein.

Mit dem Lizenzschlüssel sind Sie berechtigt, Citavi auf zwei Rechnern (zu Hause und am Arbeitsplatz) oder auf einem USB-Stick zu nutzen. Außerdem können Sie Citavi auch als Team verwenden. Der Lizenzschlüssel ist maximal drei Jahre gültig und wird über die Landeslizenz Baden-Württemberg verwaltet. Nach Ablauf der Lizenz können Sie Ihre Projekte bearbeiten, jedoch keine weitere Literatur hinzufügen. Wenn Sie die DHBW verlassen, können Sie eine unbegrenzte Privatlizenz mit 50% Rabatt erwerben.

Weitere Informationen zu Citavi finden Sie im Handbuch und im Serviceportal von Citavi. Einen sehr guten Einstieg in das Programm bieten die Online-Tutorials auf dem Youtube-Channel von Citavi.

Zur Kurzanleitung Installation und Bedienung