ZHL Testzentrum der DHBW

Wer an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg ein Bachelorstudium aufnehmen möchte, benötigt einen Studien- und Ausbildungsvertrag mit einem Dualen Partner sowie einen Nachweis über die schulische (oder ggfs. berufliche) Qualifikation. Je nach vorliegender Qualifikation müssen also bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, siehe § 58 Absatz 2 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg (LHG).


Studieninteressierte mit allgemeiner Hochschulreife und Studieninteressierte mit fachgebundener Hochschulreife, deren Fachrichtung zum Studium des angestrebten Studiengangs berechtigt, können sich direkt für einen Studienplatz bei einem Dualen Partner bewerben.
Gesonderte Zulassungsvoraussetzungen gelten hingegen u.a. für folgende Studieninteressierten:

Studieninteressierte mit fachgebundener Hochschulreife, deren Fachrichtung nicht dem angestrebten Studiengang entspricht, und Studieninteressierte mit Fachhochschulreife können gemäß § 58 (2) Nr. 4 LHG die sogenannte Deltaprüfung absolvieren, um die Berechtigung für ein Studium an der DHBW zu erwerben.
  • Die Deltaprüfung wird zentral vom Testzentrum durchgeführt. Testtermine finden ganzjährig fast wöchentlich statt.
  • Informationen zu Prüfungsaufbau, Gebühren, Zulassungsvoraussetzungen, Anmeldeverfahren, Fristen und Testterminen der Deltaprüfung finden Sie auf unserer Website unter Dual studieren mit Fachhochschulreife oder fachgebundener Hochschulreife.


Studieninteressierte mit beruflicher Qualifizierung ohne berufliche Fortbildung können gemäß § 58 (2) Nr. 6 LHG die sogenannte Eignungsprüfung absolvieren, um die Berechtigung für ein Studium an der DHBW in einem ihrer Berufsausbildung und Berufserfahrung fachlich entsprechenden Studiengang zu erwerben.
  • Das Testzentrum führt die Eignungsprüfung einmal im Jahr durch.
  • Informationen zu Prüfungsaufbau, Gebühren, Zulassungsvoraussetzungen, Anmeldeverfahren und Fristen der Eignungsprüfung finden Sie auf unserer Website unter Dual studieren mit beruflicher Qualifizierung.

Bitte beachten Sie:
Das Testzentrum ist ausschließlich für das Zulassungsverfahren, die Organisation, Durchführung und Beratung bezüglich der Deltaprüfung und Eignungsprüfung zuständig.

Bei Rückfragen zu weiteren Wegen des Hochschulzugangs an der DHBW (z.B. für beruflich Qualifizierte mit beruflicher Fortbildung nach § 58 (2) Nr. 5 LHG) wenden Sie sich bitte an die zuständigen Stellen der jeweiligen DHBW Studienakademien. Gleiches gilt für Fragen zu z. B. Bewerbungs- und Immatrikulationsverfahren.