Kontaktstudium Wirtschaftsinformatik

Das Kontaktstudienangebot des Masters Wirtschaftsinformatik bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Wissenserweiterung.

Zur Auswahl stehen:

  • Studiengangsmodule, mit denen Sie sich gezielt zu einem speziellen Thema weiterbilden,
  • Grundlagenmodule, mit denen Sie bei einem fachfremden Bachelorabschluss fachliche Voraussetzungen nachholen bzw. fehlende ECTS-Punkte bei einem Bachelorabschluss mit weniger als 210 ECTS-Punkte für ein späteres Masterstudium erwerben.

Erfolgreich belegte Studiengangsmodule können ggf. auf ein späteres Masterstudium am DHBW CAS angerechnet werden.

Grundlagenmodule

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

W2M12003Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre530 €
W2M12004Grundlagen der Investition und Finanzierung530 €
W2M12005Grundlagen des Rechnungswesens und Controllings530 €
W2M12006Grundlagen des Marketing530 €
W2M12007Grundlagen Personal und Organisation530 €
W2M12008Seminararbeit530 €

Grundlagen der Informatik

TM70301Grundlagen Datenbanken530 €
TM70302Praktische Kommunikationstechnik530 €
TM70303Grundlagen des Webengineering530 €
TM70304Grundlagen des Software Engineering530 €
TM70305Grundlagen des Programmierens530 €

Veranstaltungstermine der Grundlagenmodule Wirtschaftsinformatik im Studienjahr 2018/19

Welche Grundlagemodule Sie belegen müssen, um die Voraussetzungen für ein späteres Masterstudium zu erfüllen, legt die Wissenschaftliche Leitung der Studienrichtung im Beratungsgespräch fest.

Anmeldung

Anmeldeschluss für Grundlagenmodule: jeweils 31. März und 30. September, danach auf Anfrage
Anmeldeschluss für Studiengangsmodule: jeweils 31. Januar oder 31. Juli

Bitte melden Sie sich über das Antragsformular Zertifikatsprogramme im Kontaktstudium an. 

Die Gebühren finden Sie in der Gebührensatzung Kontaktstudien und Zertifikatsprogramme.