Weiterbildung in Seminaren und Zertifikatslehrgängen sowie in Modulen auf dem Weg zum Dualen Master

Die DHBW versteht sich als Ort des Lernens und als Wissenspartner von Unternehmen und Einrichtungen. Sie begreift die wissenschaftliche Weiterbildung als gleichberechtigte dritte Säule neben den beiden Säulen grundständiges Studium und Forschung.

Für Personalverantwortliche in Unternehmen und Einrichtungen

Sie möchten Ihre Mitarbeiter/-innen passgenau qualifizieren?
Sie möchten ein maßgeschneidertes Konzept, dessen Inhalte auf Ihre Bedarfe zugeschnitten sind?

Das CAS ist ein idealer Weiterbildungspartner, auch wenn es um Angebote nach Maß geht.

Es unterstützt Ihre Personalarbeit mit einem Angebot an offenen, wissenschaftlichen Weiterbildungen auf Hochschulniveau. Das Angebot richtet sich speziell an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und Einrichtungen.
Übersicht der offenen Weiterbildungsangebote: Seminare und Lehrgänge

Das CAS bietet Unternehmen und Einrichtungen ein maßgeschneidertes Angebot, das in enger Zusammenarbeit mit Ihnen entwickelt und umgesetzt wird. Alle Angebote sind auch als Inhouse-Veranstaltungen direkt vor Ort bei Ihnen möglich. Sprechen Sie uns an (zu den Ansprechpartnern)!

mehr

Für Studieninteressierte, Berufstätige und beruflich Qualifizierte

Sie möchten sich beruflich weiterentwickeln?
Sie möchten Ihre beruflichen Kenntnisse, Fähig- und Fertigkeiten vertiefen, aktualisieren und ergänzen?

Das CAS richtet sich mit seinen Angeboten speziell an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und Einrichtungen, die sich berufsbegleitend weiterbilden wollen. Es bietet:

mehr

Deshalb wissenschaftliche Weiterbildung am CAS

Gewachsen: Seit den 1970er Jahren hat sich die Duale Hochschule Baden-Württemberg (ehemals Berufsakademien) mit der praxisintegrierten Qualifizierung von Nachwuchskräften für Partnerunternehmen einen Namen gemacht. Auf diesem bewährten Konzept mit hohem Anwendungsbezug baut die wissenschaftliche Weiterbildung am CAS auf.

Berufsbezogen: Durch die Verbindung von Wissenschaft und Praxis orientiert sich das Angebot klar an seinen Teilnehmern/-innen und ihren Bedürfnissen. Der eindeutige Bezug zum jeweiligen Berufsalltag der Lernenden steht an oberster Stelle. Die Dozenten/-innen sind mit den jeweiligen Praxisfeldern vertraut. Sie können daher die individuellen beruflichen Herausforderungen gut nachvollziehen und kennen Möglichkeiten, diesen kompetent zu begegnen.

Anspruchsvoll: Die Teilnehmer/-innen haben innerhalb der Weiterbildungsangebote die Möglichkeit aktuelle Forschungsergebnisse mit ihrem jeweiligen Erfahrungswissen und dem der Gruppe zusammenzubringen. Ziel ist es, wissenschaftlich fundierte Lösungen in die berufliche Praxis der Lernenden zu transferieren, damit diese sich für künftige Herausforderungen am Arbeitsplatz wappnen können. Die DHBW garantiert ein hohes fachliches und didaktisches Niveau.

Berufsbegleitend: Mehrtägige Blockangebote tragen dem knappen Zeitbudget Berufstätiger Rechnung. Die Angebote finden entweder auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung in Heilbronn oder an den weiteren Standorten der DHBW in ganz Baden-Württemberg statt. Unternehmen und Einrichtungen können zudem Inhouse-Schulungen vereinbaren.

mehr