Studieninteressierte mit Fachhochschulreife und mit fachgebundener Hochschulreife

Studieninteressierte mit Fachhochschulreife und mit fachgebundener Hochschulreife, die an der DHBW ein Studium beginnen möchten, müssen an der DHBW die sog. Deltaprüfung absolvieren. Diese besteht aus dem sogenannten Allgemeinen Studierfähigkeitstest, der an der DHBW erfolgreich absolviert werden muss. Der zweite Teil - das studiengangs- und berufsfeldspezifische Auswahlverfahren - findet an den jeweiligen Ausbildungsstätten der DHBW statt.

Sie benötigen die Deltaprüfung in folgenden Fällen um zum Studium an der DHBW zugelassen zu werden

Mit dem Abschluss „Fachhochschulreife“:
Um an der DHBW zu studieren, ist in jedem Fall das erfolgreiche Ablegen der Deltaprüfung notwendig.

Mit dem Abschluss „fachgebundene Hochschulreife“:
Die fachgebundene Hochschulreife berechtigt gemäß § 58 Absatz 2 Nummer 2 LHG zu einem Studium der entsprechenden Fachrichtung an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.
Studieninteressierte mit fachgebundener Hochschulreife müssen die Deltaprüfung erfolgreich absolvieren, sofern sie die Immatrikulation für einen Studiengang anstreben, zu dem die erworbene Hochschulreife nicht berechtigt. Der Umfang der Studienberechtigung ist im Einzelnen aus dem Zeugnis über die fachgebundene Hochschulreife ersichtlich.


Aufbau der Deltaprüfung

Die Deltaprüfung besteht aus zwei Teilen:
1.    Der erste Teil ist der sogenannte Allgemeine Studierfähigkeitstest, der erfolgreich absolviert werden muss. Der Test findet – unabhängig vom DHBW Standort, an dem Sie studieren möchten – am DHBW CAS in Heilbronn statt.

  • Der allgemeine Studierfähigkeitstest wird als computergestützte Prüfung (Multiple-Choice-Aufgaben) am CAS durchgeführt und dauert 60 Minuten
  • Der allgemeine Studierfähigkeitstest besteht aus zwei Teilen. Im ersten Testteil (kognitive Fähigkeiten) werden insbesondere logische und verbale Fähigkeiten geprüft sowie das Zahlenverständnis und das Problemlösungsvermögen. Im zweiten Teil (Persönlichkeit) werden insbesondere die emotionale Stabilität, Offenheit und Gewissenhaftigkeit geprüft.
  • Hier finden Sie Beispielaufgaben zum allgemeinen Studierfähigkeitstest. Diese sind jedoch lediglich repräsentativ für die Art der Fragen, nicht aber für deren Schwierigkeitsgrad.

2.    Der zweite Teil der Deltaprüfung besteht aus dem studiengangs- und berufsfeldspezifischen Auswahlverfahren, das an einer der Ausbildungsstätten der DHBW (Duale Partner) stattfindet. Diese Verfahren werden nach internen Maßstäben durchgeführt. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Unternehmen oder sozialen Einrichtung.


Gebühren

Bitte beachten Sie:
Bereits mit dem Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung wird eine Gebühr in Höhe von 150 Euro erhoben.
(§5 Absatz 2 der Satzung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) für die Erhebung von Gebühren am DHBW Center for Advanced Studies (CAS) vom 6. Oktober 2016).

Die Teilnahme am allgemeinen Studierfähigkeitstest ist nur bei rechtzeitiger Bezahlung der Gebühr laut Gebührenbescheid möglich.
Bei Rücktritt kann die Gebühr nicht zurückerstattet werden (Prüfungsordnung Deltaprüfung § 9 Nichtteilnahme, Rücktritt, Täuschungshandlungen, Ordnungsverstöße).


Um am allgemeinen Studierfähigkeitstest (Teil 1 der Deltaprüfung) in Heilbronn teilzunehmen, unternehmen Sie bitte die folgenden zwei Schritte zur Anmeldung

Schritt 1: Onlinereservierung eines PC-Platzes für die Testdurchführung

Um zum allgemeinen Studierfähigkeitstest zugelassen zu werden, registrieren Sie sich zuerst über unser Onlineformular. In diesem Onlineformular finden Sie auch die aktuell verfügbaren Testtermine.
Reservieren Sie immer nur EINEN Testtermin. Mehrfachreservierungen führen zur Stornierung aller Vormerkungen.
Achten Sie insbesondere bei der Eingabe über mobile Endgeräte auf korrekte Rechtschreibung und Vollständigkeit Ihrer Daten!


Schritt 2: Schriftliche Anmeldung durch Einsendung Ihrer Unterlagen

Im Anschluss an die Onlinereservierung senden Sie das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular mit allen erforderlichen Unterlagen (siehe Grafik „Checkliste: Benötigte Unterlagen“) per Post an das DHBW CAS. Eine Zusendung per E-Mail wird nicht berücksichtigt!
Senden Sie Ihre schriftlichen Unterlagen ausschließlich an das Testzentrum der DHBW.

 

Nachdem Ihre Unterlagen fristgerecht und vollständig bei uns eingegangen sind werden diese geprüft. Sie erhalten keine Eingangsbestätigung Ihrer Unterlagen.

Sollten bei der Prüfung Ihrer Unterlagen Fragen auftreten, werden Sie von uns kontaktiert. Sie erhalten spätestens 4 Wochen vor dem reservierten Testtermin entweder einen Versagungsbescheid oder einen Zulassungsbescheid per Post. Darüber hinaus erhalten Sie in beiden Fällen einen Gebührenbescheid.
Bitte sehen Sie von telefonischen oder schriftlichen Anfragen ab.


Benötigte Unterlagen

Benötigte Unterlagen für die Deltaprüfung an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)