Berufsperspektiven im Master Elektrotechnik

Als Absolventin oder Absolvent der Elektrotechnik können Sie eine ganze Bandbreite an Tätigkeiten abdecken: beispielsweise können Sie als Expertin bzw. Experte in der Entwicklung elektrotechnischer Anwendungen arbeiten und mit Ihrer Methodenkompetenz Projekte leiten. Mit den während des Studiums erworbenen Managementfähigkeiten können Sie auch eine Führungsposition einnehmen, zum Beispiel in einem internationalen Umfeld.

Der Studiengang ermöglicht dabei die Profilierung in folgenden Bereiche: 
 

  • Elektromechanische Systeme
  • Intelligente Vernetzte Systeme
  • Energieversorgungssysteme

Das Studium ist jedoch auch ohne Profilwahl, also breiter aufgestellt möglich.

Exemplarische Studienverläufe

derzeitige TätigkeitPlanungsingenieur*in / Lebensmittelbranche
ProfilwahlElektromechanische Systeme (für Elektrotechniker)
Modulwahl

Profilmodule

  • Grundlagen des Maschinenbaus
  • Hydraulik und Pneumatik
  • Elektrische Antriebe und Aktorik

Wahlmodule

  • Modellierung von Anlagen und Systemen
  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement
  • Vertiefung Regelungstechnik
  • Numerische Methoden in der Elektrotechnik
 
typisches Statement„Nach meinem Bachelor-Abschluss Elektrotechnik mit der Studienrichtung Automation war ich zwei Jahre im Bereich der Automatisierung von Anlagen tätig. Mein Wunsch nach einer weiteren theoretischen Vertiefung in diesem Bereich wurde durch das angebotene Master-Studium ohne Unterbrechung meiner Berufstätigkeit möglich. Der Master-Abschluss verhalf mir zur Leitung eines internatio­nalen Projekts.“
derzeitige TätigkeitIngenieur*in Netzplanung / Energieversorgungsunternehmen
ProfilwahlEnergieversorgungssysteme 
Modulwahl

Profilmodule 

  • Planung und Analyse
    elektrischer Energieversorgungsnetze (Teil 1)
  • Energieinformationstechnik
  • Erneuerbare Energien 

Wahlmodule 

  • Modellierung von Anlagen und Systemen
  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement
  • Leistungselektronik + Energiespeicher
  • Umweltmanagement im Unternehmen
 
typisches Statement „Mit meinem Abschluss als Bachelor of Engineering in Energietechnik war ich ein Jahr lang in Energieanlagenplanung tätig. Mein Bedürfnis nach einer berufsbegleitenden Weiterbildung wurde durch das angebotene Master-Studium optimal erfüllt. Da ich während des zweijährigen Studiums weiterhin im Unternehmen tätig war, haben sich danach neue Perspektiven in der Firma aufgetan, die sich durch ein Vollzeit­studium nicht ergeben hätten.“

 

derzeitige TätigkeitPlanungsingenieur*in Automationsbranche
ProfilwahlElektromechanische Systeme (für Mechatroniker*innen)
Modulwahl

Profilmodule

  • Elektrotechnik Grundlagen und Mathematik
  • Elektronik und Messtechnik
  • Elektrische Antriebe und Aktorik

Wahlmodule

  • Modellierung von Anlagen und Systemen
  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement
  • Vertiefung Regelungstechnik
 
typisches Statement „In den ersten Monaten der Berufstätigkeit als Absolvent eines Mechatronik-Studiums enstand bei mir das Interesse an einem weiterführenden Studium mit Schwerpunkt Elektrotechnik. Die angebotenen Module haben mir hierfür einen optimalen Einstieg in den Bereich der Automation ermöglicht. Nach meinem Master-Abschluss fand ich dann ein optimales Betätigungsfeld in allen Bereichen der Anlagenplanung vor.“

 

derzeitige TätigkeitEntwicklungsingenieur*in Smart Metering
ProfilwahlIntelligente vernetzte Systeme
Modulwahl

Profilmodule

  • HF-Bauelemente, Schaltungs- und Antennentechnik
  • Numerische Methoden in der Elektrotechnik
  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement

Wahlmodule

  • Energieinformationstechnik
  • Drahtlose Kommunikationstechnik
  • Anwendungen moderner Informations- und Kommunikationstechnologien
 
typisches Statement„Nach meinem Studium der Nachrichtentechnik hatte ich noch Interesse an einem vertiefenden Studium im Bereich der vernetzten Systeme. Im ersten Berufsjahr bot mir dann meine Firma die Unterstützung für ein duales Studium am DHBW CAS an. Ohne die begleitende Berufstätigkeit hätte ich in den zwei Jahren den Kontakt zu meiner Firma verloren. So konnte ich aber mit dem Master-Abschluss schnell weitere berufliche Erfolge verzeichnen.“

 

Maßgeschneiderte Modulkombinationen für Ihre berufliche Entwicklung. Weitere Zusammenstellungen sind möglich und gewünscht. Studieren Sie passgenau und individuell den Dualen Master Elektrotechnik.