Berufsperspektiven im Master Integrated Engineering

Mögliche Tätigkeitsfelder für Absolvent*innen sind: 
 

  • die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Produkten, Komponenten und Anlagen,
  • das Engineering und Management von Produktions- und Logistikprozessen,
  • Dienstleistungen im industriellen Umfeld.

Die im Studium erworbenen kommunikativen, organisatorischen und methodischen Kompetenzen bereiten die Absolvent*innen auf Führungspositionen vor. So besitzen sie das Handwerkszeug, um beispielsweise komplexe, bereichsübergreifende Projekte in heterogenen und internationalen Teams zu leiten.

Exemplarische Studienverläufe

AktuellAnwendungsentwickler in produzierendem Unternehmen 
Bachelor Informatik
Module 
  • ET: Modellierung von Anlagen und Systemen
  • INF: IT Service Management
  • INF: Enterprise Architecture
  • INF: IT-Sicherheit
  • MB: Mechatronische Systeme in der Anwendung 
  • MB: Automatisierungstechnik 
  • MB: Messtechnik und Prozessstabilisierung
  • MB: Produktionsmanagement
 
Ziel

Teamleiter*in Produktionsinformationssysteme

typisches Statement „Als gelernte*r Informatiker*in habe ich in meinem Beruf festgestellt, dass vertieftes Wissen über die Produktionsprozesse und Automatisierungstechnik entscheidend für die Umsetzung von modernen Produktions­informationssystemen ist.“
AktuellSPS-Programmierung und Inbetriebnahme
Bachelor Elektrotechnik
Module 
  • INF: Grundlagen des Software Engineering
  • WI: Simulation in Produktion und Logistik 
  • WI: Energieeffizienz und Energiemanagement 
  • INF: Mobile Computing
  • WI: Moderne Interaktive Systeme
  • INF: International Project Management und Intercultural Competence
  • INF: Kommunikationssysteme 
  • MB: Product Lifecycle Management 
 
ZielProjektleiter*in für die Projektierung von Automatisierungslösungen
typisches Statement „Das duale Master-Studium ermöglicht mir, umfangreiche und komplexe Projektierungen beim Kunden als Projektleiter*in durchzuführen, da ich hierfür breites Wissen in vielen ingenieurwissenschaftlichen Bereichen benötige.“

 

AktuellKonstruktion Verpackungsmaschinen
Bachelor Maschinenbau
Module 
  • ET: Elektronik und Messtechnik
  • ET: Elektrotechnik Grund­lagen und Mathematik 
  • ET: Anwendungen moderner Informations- und­ Kommunikationstechnologien 
  • ET: Elektrische Antriebe und Aktorik
  • INF: Grundlagen des Software Engineering
  • INF: Webengineering
  • INF: Moderne Interaktive Systeme
  • MB: Innovationsmanagement für Ingenieure 
 
ZielSenior Expert Strategische Entwicklung & Forschung
typisches Statement „Als Maschinenbauer*in habe ich gelernt, hervorragende tech-
nische Anlagen zu konstruieren. Zukünftig werden diese Anlagen aber immer intelligenter und mit Informations­technologie vernetzt. Um zusammen mit meinen Kolleg*innen die besten Anlagen zu entwickeln, benötige ich umfassendere Kenntnisse, auch in Informations- und Kommuni­kationstechnik.“

 

Bachelor Wirtschaftsingeni­eurwesen

AktuellQualitätssicherung für Produktbereich A
Bachelor Wirtschaftsingeni­eurwesen
Module 
  • WI: Prozessorientiertes Qualitätsmanagement
  • WI: Technische Statistik
  • WI: Business Intelligence
  • INF: Datenbanken
  • INF: Advanced Data Mining und Web Mining
  • MB: Product Lifecycle Management
  • ET: Modellierung von Anlagen und Systemen
  • Einführung in die Programmierung
 
ZielAbteilungsleitung „Quality & Data Science“
typisches Statement „Qualitätssicherung und Prozesssicherheit ist meine Welt – mir ist im Beruf klar geworden, dass ich ohne tiefere ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse über die Prozesse und Prozessparameter sowie deren informationstechnische Auswertung nur reagieren, aber nicht proaktiv agieren kann. Deshalb habe ich mich für das Masterstudium Integrated Engineering entschieden.“

 

Maßgeschneiderte Modulkombinationen für Ihre berufliche Entwicklung. Weitere Zusammenstellungen sind möglich und gewünscht. Studieren Sie passgenau und individuell den Dualen Master Integrated Engineering.