Struktur und Module im Master Executive Engineering

Probieren Sie es aus! Erfahren Sie hier, wie Ihr individueller Studienplan im Master Executive Engineering aussehen könnte!
 

  • Mit dem Modulblatt Executive Engineering (folgt in Kürze) können Sie leicht überprüfen, wie der Studiengang zu Ihren Berufs- und Studienzielen passt.
  • Mit dem Modul-O-Mat Executive Engineering (folgt noch) können Sie Ihren Studienplan exemplarisch zusammenstellen.

In diesem Studiengang ergänzen Sie individuell Ihre Kernmodule mit drei Wahlmodulen aus den Bereichen Mensch, Organisation und Technik. Für diese Modulauswahl steht Ihnen der gesamte Modulkatalog der Fachbereiche Technik und Wirtschaft zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie während des Masterstudiums Änderungen vornehmen.

Da der Duale Master ein berufsintegrierendes Studium ist, empfehlen wir Ihnen, Ihre Modulwahl mit Ihrem Arbeitgeber abzustimmen. Dadurch erreichen Sie den höchstmöglichen Theorie-Praxis-Transfer und können Synergien optimal nutzen.

Grundlage für Ihre Modulwahl ist die Studien- und Prüfungsordnung. Wenn Sie unschlüssig sind, hilft Ihnen die Wissenschaftliche Leitung jederzeit gern weiter.

Struktur des Studiengangs

Der Master Executive Engineering (M. Sc.) setzt sich aus sieben Kernmodulen und drei Wahlmodulen zusammen. Hinzu kommen die Fachübergreifenden Kompetenzen, die Studienarbeit und die Masterarbeit. 
 

  • „Technology Management and Leadership“ sowie „Modern and Future Technology“ sind die beiden übergeordneten Themenblöcke, unter denen sich 6 der 7 Kernmodule wiederfinden. In den Kernmodulen “Business Decision-based Management”, “Applied Technology”, „Technology in Practice“ und “Edge and Future Technology” entwickeln Sie anhand Ihres eigenen betrieblichen Hintergrunds Forschungsfragen und entwerfen für diese – systematisch und wissenschaftsgestützt – geeignete Lösungen, die Ihrem Unternehmen nützen. Sie üben, sich selbstständig neues Wissen anzueignen und mit verschiedenen Forschungsmethoden umzugehen. Die Kernmodule “Mega Trend Management” und “Human Resources and Organizations Management” haben einen eher projektorientierten Charakter. Hier erarbeiten Sie eigene Lösungen für eine im Rahmen der Veranstaltung vorgegebene Problemstellung.
    Das Kernmodul „Global Executive Engineering“ ermöglicht Ihnen Einblicke in global aufgestellte Unternehmen und internationale Exkursionen.
    Die 7 Kernmodule sind verpflichtend.
     
  • Wählen Sie zudem entsprechend Ihrer individuellen Pläne und Herausforderungen 3 Module aus dem gesamten Angebot der Fachbereiche Wirtschaft und Technik – gern berät Sie dazu die Wissenschaftliche Leitung. 
     
  • Das Modul Fachübergreifende Kompetenzen beinhaltet Seminare zur Stärkung Ihrer persönlichen und sozialen Kompetenzen. Diese sollen Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und Ihrer Karriereplanung unterstützen. Aus unserem Seminarangebot mit über 50 Seminaren aus den Bereichen Kommunikation, Führung und Management und Selbstmanagement wählen Sie zwei Seminare frei aus. Das dritte Seminar „Kollegiale Beratung“ ist obligatorisch.

Die Inhalte sind in ihrer Kombination darauf ausgelegt, verschiedene Kompetenzfelder zu stärken: Fach- und Methodenkompetenz, Selbstkompetenz, personale und soziale Kompetenz sowie übergreifende Handlungskompetenz.

In den wissenschaftlichen Arbeiten – der Studienarbeit und der Masterarbeit – untersuchen und beantworten Sie aktuelle Fragestellungen aus der unternehmerischen Praxis mit wissenschaftlichen Methoden und Quellen und schaffen damit einen direkten Mehrwert für sich selbst sowie Ihr Unternehmen – unsere Dualen Partner. Die Masterarbeit ist die konsequente Zusammenführung der Praxis mit den Theorieinhalten.

Modulbeschreibungen

  • Alle Module des Master Executive Engineering finden Sie in Kürze im Modulhandbuch des Fachbereichs Technik.
  • Die Veranstaltungen des Moduls Fachübergreifende Kompetenzen finden Sie im Seminarangebot Fachübergreifende Kompetenzen.
  • Im Rahmen Ihres Masterstudiums ist die Teilnahme an einer Exkursion im Modul „Global Executive Engineering“ ins Ausland vorgesehen. Die Masterarbeit kann auch im Ausland geschrieben werden, beispielsweise bei einem Tochterunternehmen des Dualen Partners.

Termine der Veranstaltungen

Vor Studienbeginn wählen Sie Ihre Module über unser Studienverwaltungsprogramm DUALIS. Auf DUALIS haben Sie nur als immatrikulierte*r Student*in Zugriff.
Wenn Sie Ihre Modulwahl ändern möchten, ist dies zu jedem Semesterstart möglich. 

Veranstaltungstermine für die Studienjahre 2021/22 und 2022/23

Hinweis für bereits immatrikulierte Student*innen: Eine Übersicht über die Veranstaltungs- und Klausurtermine finden Sie auch in moodle
 

Nach oben