Master Integrated Engineering

Der Duale Master Integrated Engineering versetzt Sie in die Lage, in Ihrem Unternehmen an wichtigen technologischen und betriebswirtschaftlichen Schnittstellen immer vor dem Hintergrund der Industrie 4.0 zu entscheiden. Als Integrations-Ingenieur*in liegt Ihr Fokus entsprechend klar auf digitalisierten Prozessen im Unternehmen und entlang der Wertschöpfungsketten. Mit dem berufsintegrierenden Masterstudiengang lernen Sie, mithilfe eines systemischen Ansatzes der digitalen Transformation zu begegnen.

Aufgrund der außergewöhnlichen fachlichen Breite dieses Masters vereinen Sie Ingenieursfachwissen mit betriebswirtschaftlichem und informationstechnischem Fachwissen und fokussieren auf ein ganzheitliches Prozessverständnis. Der Studiengang wurde in enger Zusammenarbeit mit Industrievertreter*innen entwickelt und zeichnet sich durch seine hohe Flexibilität in seinen Wahlmodulen insbesondere im Bereich Technik aus. Dadurch ist ein hohes Maß an passgenauer Spezialisierung möglich – Sie erstellen sich mit unterstützender fachlicher Beratung IHR individuelles Masterstudium.

Alle Dualen Master der DHBW sind systemakkreditiert.
 

  • Für Berufspraktiker*innen mit einem ersten Studienabschluss in Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder ähnlichen Studiengängen, die mindestens zwei Jahre Berufserfahrung mitbringen und die das Ziel haben, die „Produktion der Zukunft“ mitzugestalten
     
  • Für Bachelorabsolvent*innen der Informatik und verwandter Studiengänge mit mindestens zwei Jahren Berufspraxis, die ihre Kenntnisse in den Ingenieurswissenschaften erweitern wollen

Individuell und passgenau: Vorteile auf einen Blick

Rahmenbedingungen

Das Wichtigste auf einem Blatt

Ihre Studieninhalte

Im Master Integrated Engineering existieren nur zwei Kernmodule („Systemische Unternehmensprozesse“ und die Ringvorlesung „Integrierte Engineering-Lösungen“), die Sie auf Ihre Rolle als überfachliche Integrator*innen vorbereiten. Praxisbezogene Inhalte wählen Sie entsprechend Ihrer individuellen Interessen aus den verschiedenen Technikbereichen: Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Informatik.

Mehr zu Kern- und Wahlmodulen erfahren Sie unter Modulangebot

Abgrenzung zu anderen Studiengängen

Das Masterstudium Integrated Engineering ergänzt die fachlich-spezifischen Masterstudiengänge der DHBW im Bereich Technik und Wirtschaftsinformatik um einen fachlich-generalistisch ausgelegten Technik-Studiengang. Dieser hat einen besonderen interdisziplinären Fokus und berücksichtigt besonders den Kompetenzbedarf in der Digitalisierung.

Wir beraten Sie gerne

Nach oben