Ihr Sprungbrett zum Master Bauingenieurwesen

Willkommen zur Informationsveranstaltung!

📅 Datum: 18. Juni 2024
Uhrzeit: 16:30 Uhr
📍 Ort: Online-Veranstaltung, zum Teilnahmelink
 

Sie stehen kurz vor dem Abschluss Ihres Bachelorstudiums im Bauingenieurwesen und möchten Ihre Karriere nahtlos fortsetzen? Dann sind Sie hier genau richtig! Erfahren Sie, wie Sie die einjährige Berufserfahrung, die für die Aufnahme des Masterstudiums erforderlich ist, überbrücken können.

Unser Zertifikatsprogramm bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, direkt nach dem Bachelor erste Module des Masterstudiums zu absolvieren und diese bei einem späteren Studienstart anerkennen zu lassen.

Programm-Highlights:
 

  • Überbrückung der Wartezeit: Nutzen Sie die Zeit sinnvoll und belegen Sie bereits während Ihrem Karrierestart erste Mastermodule.
  • Modulanerkennung: Sparen Sie Zeit und Aufwand, indem Sie bereits absolvierte Module später im Masterstudium anerkennen lassen.
  • Flexibles Lernen: Kombinieren Sie Beruf und Weiterbildung durch unsere flexiblen Studienmodule.

Veranstaltungsablauf:
 

  • Begrüßung & Einführung: Kurzer Überblick über das Masterstudium Bauingenieurwesen
  • Zertifikatsprogramm im Detail: Vorstellung der Module und Anerkennungsmöglichkeiten
  • Q&A-Session: Ihre Fragen – unsere Antworten

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz für diese Informationsveranstaltung. Füllen Sie einfach das folgende Formular aus:
 

Anmeldung

M_Infoveranstaltung_BAU-online

Anmeldung Bauingenieurwesen

Kontakt

Studiengangsmanagerin Technik

  • Bauingenieurwesen
  • Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

 Sprechzeiten: ganztägig

07131.3898-165
07131.3898-100
sabine.lattynoSpam@cas.dhbw.de

Bildungscampus 13, 74076 Heilbronn

Sabine Latty

Datenschutzhinweise für Studieninteressierte

Die DHBW speichert und verarbeitet im Rahmen ihrer gesetzlichen Informations- und Beratungsleistungen über das Masterstudium an der DHBW personenbezogene Daten von Studieninteressierten (d. h. konkret: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Interessenauswahl für den Masterstudiengang, Information zum Bachelorabschluss sowie ggf. den ausgefüllten Nachrichtentext) nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e), Abs. 3 S. 1 lit. a)  DSGVO i. V. m. §§ 2 Abs. 2, 12 Abs. 1 S. 1 LHG i. V. m. § 5 Datenschutzsatzung der DHBW. Die Daten werden nach § 26 Abs. 1 Datenschutzsatzung unverzüglich nach Exmatrikulation bzw. Nicht-Immatrikulation wieder gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Webseite der DHBW.