Neue Kooperation: Gemeinsames Studienangebot mit Steuerberaterkammer Stuttgart

Mit der Unterschrift ist es nun offiziell: Das DHBW Center for Advanced Studies (CAS) kooperiert mit der Steuerberaterkammer Stuttgart. Am 21. März 2024 fand dazu die Vertragsunterzeichnung in der Landeshauptstadt statt. Ab dem Studienjahr 2024/2025 soll der Master-Studiengang Rechnungswesen Steuern Wirtschaftsrecht (RSW)* gemeinsam angeboten werden.

„Die Marktführer in der fachlichen und akademischen Aus- und Weiterbildung von künftigen Steuerberater*innen arbeiten zusammen, rudern gemeinsam, bauen damit Schlagkraft, Sichtbarkeit und Tempo auf – das ist ein gutes und starkes Zeichen“, verkündete Prof. Dr. Boris Alexander Kühnle, Direktor des DHBW CAS, im Rahmen der Vertragsunterzeichnung im Steuerberaterhaus in Stuttgart. Neben der Dekanin des Fachbereichs Wirtschaft, Prof. Dr. Conny Mayer-Bonde, und dem Wissenschaftlichen Leitern des Studiengangs RSW, Prof. Dr. Gerald Merkl, waren der Geschäftsführer der Steuerberaterkammer Stuttgart, Alexander Schmid, sowie die erste Vizepräsidentin, Dr. Susanne Mack, unter den Anwesenden. Gemeinsam mit ihr unterzeichnete Kühnle den Kooperationsvertrag. Nicht nur für die Attraktivität des Berufsbilds Steuerberatung, sondern auch für die Nachwuchssicherung wird diese Kooperation einen wichtigen Beitrag leisten, so ist er sich sicher.

Begeistert zeigte sich auch Conny Mayer-Bonde: „Ich freue mich, dass wir das Portfolio am DHBW CAS mit einem Master of Laws (LL. M.) erweitern können. Für Bachelorabsolvent*innen bringt die Kooperation eine noch bessere Vorbereitung für das Steuerberaterexamen mit sich.“ Mit dem Studiengang Rechnungswesen Steuern Wirtschaftsrecht sind Studierende optimal für das Steuerberaterexamen gerüstet – und erhalten den Masterabschluss on top. Da es sich um ein berufsbegleitendes und berufsintegrierendes Studium handelt, gewinnen die Studierenden schon während des Studiums wertvolle Berufspraxis und können dank des Intensivkurses zur Examensvorbereitung im vierten Semester bereits im Abschlussjahr das Steuerberaterexamen ablegen.

In der Festschrift zum 50-jährigen Bestehen der Steuerberaterkammer Stuttgart heißt es, das Herzstück des Fortbildungsprogramms bilden seit den fünfziger Jahren die Steuerberater- und Steuerbevollmächtigten-Lehrgänge, also die Vorbereitungslehrgänge auf die jeweiligen Examina. „Mit dem Master-Studiengang RSW und dem damit verbundenen Abschluss bringen wir als DHBW CAS nun unser Herzstück ein“, so Kühnle stolz.

Initiiert und zielstrebig verfolgt wurde die Kooperation vom Wissenschaftlichen Leiter des Studiengangs, Gerald Merkl. „Diese Kooperation sendet ein deutliches Signal für unsere kontinuierliche Weiterentwicklung und unser Bestreben, einen nachhaltigen Beitrag zur professionellen Ausbildung angehender Steuerberater*innen zu leisten“, beschreibt er und ergänzt: „Ich bin zuversichtlich, dass dies sowohl unseren Studierenden als auch der Branche als Ganzes zugutekommen wird.“

Mehr Informationen zum Studiengang Rechnungswesen Steuern Wirtschaftsrecht: https://www.cas.dhbw.de/steuern/

*vorbehaltlich der aktuell laufenden Reakkreditierung. Geplanter Start zum Wintersemester 2024/2025