21.06.2024

Alumni-Workshop: Selbstmanagement - Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand & stehen Sie für sich ein

  • Datum:  21.06.2024
  • Uhrzeit: 16:00 - 19:00 Uhr
  • Ort: DHBW Center for Advanced Studies
    Bildungscampus 13
    74076 Heilbronn

Selbstmanagement beschreibt die Fähigkeit und Kompetenz eines Menschen, seine berufliche Entwicklung und auch persönliches Wachstum eigenständig und weitestgehend unabhängig von äußeren Umständen und Einflüssen zu gestalten. Aufgaben effizienter zu erledigen, Wege bei der Lösung von Problemen und Herausforderungen zu finden und dabei gesund und fit zu bleiben. Das ist die Kunst.

Im Workshop lernen Sie hilfreiche Techniken und Methoden für Ihre Praxis der Selbstführung kennen.

INHALTE

  • Selbstführung & Selbstverantwortung heißt Einstellungs- und Verhaltensänderung
  • Sind Sie Multitasking fähig? Neues aus der Gehirnforschung
  • Der biologische Sinn des Stressmechanismus
  • Ziele definieren & Maßnahmen planen
  • Love it, change it or leave it – es liegt in Deiner Macht
  • Wie gehe ich mit mir um? Was sind meine Werte?
  • Resilienz & Achtsamkeit als Lebenseinstellung
  • Impulse & Übungen für einen achtsamen Arbeitstag
  • Wie Ihre Gedanken und Ihr innerer Dialog Ihre Gesundheit beeinflussen
  • Negative Glaubensätze behindern, positive bringen uns weiter
  • Das Phänomen der selbsterfüllenden Prophezeiung
  • Stehen sie für sich ein – und zwar immer
  • Geben Sie aktiv Rückmeldung, das verschafft Ihnen Achtung - Feedback richtig geben und annehmen

Die Teilnehmeranzahl des Workshops ist begrenzt. Die Veranstaltung ist exklusiv für Studierende und Alumni des DHBW CAS sowie Alumni der DHBW Heilbronn und der DHBW Mosbach.

Referentin Cornelia Widmayer
Cornelia Widmayer: Baujahr 1962, glücklich verheiratet, 2 erwachsene Kinder, Hobbies: meine Rock-Band, mein Theaterverein & mein Fitness-Studio. Seit fast 30 Jahren im Seminar & Coaching unterwegs. Ich habe bisher mit ca. 50.000 Teilnehmern gelacht, diskutiert und trainiert. Mein Motto heißt „Mit Freude zum Erfolg“. Spaß gehört für mich zur Arbeit dazu, weil ich Menschen mag, auch die, die Weiterbildung als Strafe sehen.

Zur verbindlichen Anmeldung


zurück zur Übersicht